The 67th Motocross of Nations gets underway

MXoN: Magischer Bilderbogen

Beim 67. Motocross der Nationen (MXoN) in Teutschenthal vor 85.000 begeisterten Zuschauern drückten die Fahrer des Red Bull KTM Team in zwei Klassen ihren Stempel auf. MX1-Weltmeister Toni Cairoli eroberte wie im Vorjahr in Lommel/Belgien mit seiner KTM 350 SX-F gleich zwei Laufsiege und verhalf damit dem italienischen Team zum historsich bedeutsamen ersten Podestplatz (Rang 3) seit 2002.

 

Den dritten Lauf des Tages gewann Ken Roczen mit seiner KTM 250 SX-F250 nach einem superspannenden Match gegen AMA-Championship-Rivalen Eli Tomac. Nach Punkten war Roczen auch der beste Fahrer in der MX2-Kategorie.

 

In der Nationenwertung gewann Belgien vor USA, Italien, Australien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Russland, Schweiz und Estland.

 

Ken de Dycker, Red Bull KTM Teamgefährte von Tony Cairoli, kämpfte sich im entscheidenden letzten Rennen des Tages auf Rang 2 durch und sicherte der belgischen Mannschaft so den wichtigen Gesamtsieg in der Nationenwertung.

 

Wir zeigen hier einen Bilderbogen von Fotograf Ray Archer, der beim denkwürdigen MX-Saisonabschlußevent bei besten Wetterbedingungen die schönsten Motive einfing.