• NEW - KTM RC Models
  • KTM PowerWear 2015
  • 1290 SUPER ADVENTURE
  • KTM SX Models 2015
FP4F3037

Kolumne: Verdammt heisse Aufholjagd – die KTM Beast-Boys beim 6-H-Rennen in Oschersleben

Nach einem erfolgreichen Auftritt beim 7-Stunden-Rennen Ende April, zog es die KTM Beast-Boys erneut auf die Rennstrecke. Mit ihren KTM 1290 SUPER DUKE Rs startete das orange Team beim 6-Stunden-Rennen in Oschersleben.



img_header

1290 SD R Challenge: The Ride

Seit ein paar Monaten stehen die vier glücklichen Gewinner der 1290 SUPER DUKE R Challenge fest. Jeder von ihnen erhielt eine KTM 1290 SUPER DUKE R, zunächst für einen bestimmten Zeitraum, um eine Reihe von Challenges zu absolvieren. Am Ende darf einer von ihnen sein “Beast” behalten.



Rok Bagoroš KTM RC 125 © Francesc Montero

Rok rockt KTM RC 125 Media Event

Zur europaweiten Media-Fahrpräsentation der neuen KTM RC 125 in Linz war auch Rok Bagoroš, Stuntfahrer und KTM Aushängeschild, eingeladen, um uns seine Eindrücke zur neuen KTM zu schildern.



KTM RC 125 Urban © Sebas Romero

Endlich da und ready to test: Die neue KTM RC 125

Diese Woche findet im oberösterreichischen Linz die offizielle Fahrpräsentation der neuen KTM RC 125 statt. Medienvertreter aus ganz Europa werden anreisen und dem brandneuen Achtelliter-Supersportler in der Praxis auf den Zahn fühlen.



IMG_3474

Spassbike

Keinen Rekord gebrochen, keine Etappe gewonnen, keine Lorbeeren eingeheimst. Nur Spaß gehabt, abseits befestigter Straßen.



Hobby Automatic

#Inthisyear1974: Verkaufsstart des KTM Mopeds Hobby III – robust, verlässlich, preiswert

1974 gewann KTM seine erste Weltmeisterschaft im Motocross, aber auch produktseitig gab es Rekordverdächtiges aus Mattighofen zu berichten: zahlreiche Neuerscheinungen, darunter das KTM Moped Hobby III, ein wahrer Dauerbrenner.



Jonny Walker

Drei Gründe, warum Jonny Walker aufhorchen lässt

Im Scheinwerferlicht steht KTMs Extreme Enduro-Spezialist und Romaniacs-Sieger Jonny Walker.



Bradley Cox KTM 125 SX

Bradley Cox allein in Germany

Ein MX-Youngster aus Südafrika auf dem Weg nach oben.



KTM GP1 V4 990

#flashbackfriday: KTM GP1 V4-Motor

Meine Geschichte beginnt, als KTM beschloss, in den Straßenrennsport einzusteigen. Zunächst sollte ab 2003 mit 125ern GP-Erfahrung gesammelt werden. Ab 2005 stand dann MotoGP auf dem Plan. Am Ende kam aber alles anders. Meine Karriere verlief turbulent und kurz.



Rok Bagoroš KTM 690 DUKE Stunt

Rok Bagoroš: My way back

Verletzungen sind das Schlimmste, was Sportlern zustoßen kann. Der Slowenische Freestyle-Stunt-Profi Rok Bagoroš hat das am eigenen Leib erfahren und den Heilungsprozess in einem sehenswerten Video dokumentiert.