• KTM 790 DUKE PROTOTYPE
    KTM 790 DUKE PROTOTYPE
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
  • KTM RC CUP
    KTM RC CUP
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY17
    KTM EXC MY17
  • KTM FREERIDE E
    KTM FREERIDE E Microsite
  • KTM PowerWear 2017
    KTM PowerWear 2017
  • KTM ADVENTURE MY2017
    KTM ADVENTURE MY2017
Stefan Pierer KTM RC16 Red Bull Ring Spielberg (AUT) 2016

Stefan Pierer über seine Zweirad-Erfahrungen

Bei der Präsentation des KTM-MotoGP-Bikes beim Österreich-GP der MotoGP in Spielberg, waren die Emotionen in der Stimme des KTM CEO Stefan Pierer deutlich zu spüren. Nach der Pressekonferenz mit Stefan Pierer, Dorna CEO Carmelo Ezpeleta und KTM Motorsport Direktor Pit Beirer, die einen bedeutenden Meilenstein der Firmengeschichte markierte, bot sich die Gelegenheit, fünf Minuten mit dem Österreicher über seinen eigenen Motorrad-Hintergrund zu sprechen …



Jeffrey Herlings (NED) & Pit Beirer (GER) 2016

Interview des Monats: Vertragsverlängerung – Warum Jeffrey Herlings bei KTM bleibt

Wir sprachen mit Pit Beirer über den neuen Dreijahresvertrag des KTM-Motocrossstars.



Wayne Gardner © Juan Pablo Acevedo

Heroes: Wayne Gardner

Der australische 500ccm-Star begeisterte in einer goldenen Ära des GP-Sports …



Brad Binder´s KTM RC250 GP Doha (QAT) 2016

Moto3-Werksmotorräder: Hier kommt´s auf Hände (und Hintern) an

Was macht die KTM-Bikes besonders, die sich regelmäßig an der Spitze des Moto3-Fahrerfeldes bewegen? Wir fragen die Leute, die sich jedes Wochenende um die perfekte Vorbereitung kümmern …



Brad Binder (RSA) KTM RC250 GP 2016

Interview des Monats: Shooting-Star Brad Binder

Der KTM BLOG sprach mit dem Südafrikaner Brad Binder. Dem Mann, den es in dieser Moto3-Saison zu schlagen gilt …



Joan Olivé (ESP) Le Mans (FRA) 2016

MotoGP aus Expertensicht

Vor Kurzem sprachen wir mit Red Bull KTM-Teammitglied Joan Olivé über seine vielfältigen Aufgaben u.a. als Riding Coach. Jetzt wollten wir genauer wissen, wie der ehemalige Grand Prix-Fahrer den aktuellen Moto3-Piloten Brad Binder und Bo Bendsneyder an der Strecke mit Rat und Tat zur Seite steht. Was genau sieht und beobachtet der Spanier im Gegensatz zum Rest von uns – auch Motorradfahrer und Rennfans, die durch Zäune oder Bildschirme vom Renngeschehen getrennt sind?



Ryan Dungey (USA) KTM 450 SX-F East Rutherford (USA) 2016

Interview des Monats: Kurzer Chat mit dem zweifachen AMA Supercross-Weltmeister Ryan Dungey

Freitagnacht in Le Mans und im MotoGP-Fahrerlager kehrt so langsam Ruhe ein. Mechaniker und Teammitglieder arbeiten geschäftig in den beengten Boxen und in der Ferne hört man manchmal einen Motor aufheulen. Es ist ein Zeitunterschied von 8 Stunden zur Westküste der USA, aber – im Gegensatz zur MotoGP – ist die AMA Supercross-Saison bereits so gut wie beendet.



Wayne Banks KTM 450 SX-F Valkenswaard (NED) 2016

Herlings KTM 250 SX-F: 5 Besonderheiten am Grand Prix-Bike mit der ‘84’

Sechs Grands Prix und zwölf Rennläufe; Jeffrey Herlings hat nicht nur den Beginn der FIM MX2 Motocross Weltmeisterschaft dominiert, er fährt seine Konkurrenten mit perfekten Rennen nahezu in Grund und Boden. Das Red Bull KTM-Werksbike des Niederländers unterscheidet sich bekanntermaßen nicht sehr vom 250 SX-F-Serienmotorrad.



Bo Bendsneyder (NED) Jerez (ESP) 2016

Interview des Monats: Fünf Minuten mit Bo Bendsneyder

Im Katalanischen bedeutet das Wort ‘bo’ soviel wie ‘gut’ oder ‘von Qualität’. Der junge Niederländer Bo Bendsneyder, der 2016 seine Rookie-Saison in der Moto3 absolviert, sorgte bei den ersten vier Rennen bereits für Aufsehen. Wie sein Name bereits vermuten lässt und was sein Team in Granollers schon weiß ist, dass die Nummer ‘64’ ein besonderes Talent ist.



Joan Olivé (ESP) & Karel Hanika (CZE) Australia 2014

Joan Olivé: Von der Rennstrecke ins Büro

Joan Olivé ist ein bekanntes Gesicht im Red Bull KTM-Team. Der ehemalige GP-Fahrer stand während seiner aktiven Karriere neunmal auf dem Podium; jetzt hilft er den Werksfahrer und hat von der einen, auf die andere Seite der Boxenmauer gewechselt. Wir wollten wissen, wie sich die Veränderung für den immer noch fitten 31-jährigen Spanier anfühlt und wie er als ehemaliger Rennfahrer seinen Platz in der Welt gefunden hat, in der er einmal zu den führenden Namen gehörte …