• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM SX MY2019
    KTM SX MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY2019
    KTM EXC MY2019
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:antoine meo

Bei der Dakar ungeschlagen – die KTM 450 RALLY

KTM konnte die Rallye Dakar nicht weniger als 16 Mal in Folge gewinnen. Selbst seit 2011, als die Regeln geändert und die Hubraumgrenze auf maximal 450ccm herabgesetzt wurde, um weitere Hersteller anzulocken, gewann KTM jedes einzelne Rennen. Mit ihrem für 2018 brandneuen Bike kommt KTM wieder gut vorbereitet, voll motiviert und mit der Hoffnung auf den 17. Sieg nach Südamerika …



Sam Sunderland: Der Champion kehrt zur Dakar zurück

Der Gewinner der Dakar 2017, Sam Sunderland, blickt auf eine durchwachsene Saison in der FIM Cross-Country-Rallies-Weltmeisterschaft zurück. Bis zum finalen Lauf in Marokko war er noch ein Anwärter auf den Titel gewesen, doch dann warf ihn eine Reihe kleiner Verletzungen und Pech aus dem Rennen um die Krone. Trotzdem war sein Speed das ganze Jahr über beeindruckend, schließlich gewann er gleich die ersten beiden Veranstaltungen in Abu Dhabi und Katar. Sam ist bei der 2018er-Ausgabe der Dakar der Mann, den es zu schlagen gilt.



KTM ist READY TO RACE für die Dakar 2018

Nach 16 aufeinanderfolgenden Siegen bei der berüchtigten Rallye Dakar, bereitet sich das KTM Factory Racing Team aktuell auf die Dakar 2018 vor und verfolgt dabei nur ein Ziel: die unglaubliche Siegesserie fortsetzen.



Test mit der Dakar-erprobten KTM 450 RALLY

Im November 2016 öffnete das Red Bull KTM Rally Factory Racing-Team seine Pforten und gab einigen ausgesuchten Journalisten die seltene Gelegenheit, eine KTM 450 RALLY zu testen …



Jordi Viladoms: Erfahrungstransfer

Nach einer glänzenden, 10 Jahre andauernden Dakar-Karriere hängte Jordi Viladoms Anfang 2016 seinen Rennhelm an den Nagel und nahm eine wichtige Funktion im KTM Rally Team an. Als Sport Manager ist der Spanier fleißig damit beschäftigt, seine langjährige Erfahrung dazu zu nutzen, den offiziellen KTM-Werksfahrern den Weg zu noch mehr Siegen zu weisen.



In Meos Garten: Test der KTM-Enduro-Werksbikes

Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber man bekommt ja auch nicht jeden Tag die Chance, ein Werksmotorrad zu fahren. Wir ließen Jonathan Pearson aufsitzen und eines der besten Offroad-Motorräder der Welt fahren, und das auf dem Anwesen von Antoine Meo. Klingt für uns vom KTM BLOG nach einem perfekten Tagesausflug!



Fabio Farioli: Tief verwurzelt im Enduro-Sport

Der Name Farioli ist gleichbedeutend mit Enduro. Seit den 1970ern ist die Familie mit der Marke KTM verbunden und von Anfang an eine wichtige Stütze in der Rennsport-Ära. Fabios Vater, ein ehemaliger italienischer Enduro-Fahrer, begann mit dem Import von KTM-Maschinen, als Fabio geboren wurde und managte das Enduro-Team von Anfang an.



Der Dakar-Faktor: Interview mit KTM-Rally-Guru Stefan Huber

Bevor die Fahrer in die letzten Etappen der Dakar starten, blicken wir auf ein Interview mit Red Bull KTM Rally Factory Racing Team Technical Manager Stefan Huber zurück, der uns kurz vor Beginn des Rennens einen Einblick in die umfangreichen Vorbereitungen gab. Mit der Dakar in vollem Gange und KTM-Werksfahrer Toby Price in Führung, schauen wir noch einmal zurück auf seine Erwartungen.



Red Bull KTM Rally Factory Racing Team ist READY TO RACE

2016 beginnt eine neue Ära in der Geschichte der Rallye Dakar. 10 Jahre dominierten die KTM-Werksfahrer Marc Coma, der im Sommer seine aktive Karriere beendete, und Cyril Despres die Rallye Dakar. Jetzt bekommen neue aufstrebende Talente die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen und 2016 geht einmal mehr ein starkes KTM-Team in die härteste Rally der Welt.



Antoine Meo: KTMs erster EWC-Titel mit der 350 EXC-F

Ende 2014 stand Antoine Meo kurz davor, seinen Helm und damit seine Karriere wegen einer Verletzung an den Nagel zu hängen. 2015 startete der Franzose durch, gewann den Weltmeistertitel in der Enduro 2-Klasse und bescherte KTM den ersten Titel mit der KTM 350 EXC-F.