• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:Brad Binder

MotoGP aus Expertensicht

Vor Kurzem sprachen wir mit Red Bull KTM-Teammitglied Joan Olivé über seine vielfältigen Aufgaben u.a. als Riding Coach. Jetzt wollten wir genauer wissen, wie der ehemalige Grand Prix-Fahrer den aktuellen Moto3-Piloten Brad Binder und Bo Bendsneyder an der Strecke mit Rat und Tat zur Seite steht. Was genau sieht und beobachtet der Spanier im Gegensatz zum Rest von uns – auch Motorradfahrer und Rennfans, die durch Zäune oder Bildschirme vom Renngeschehen getrennt sind?



Interview des Monats: Fünf Minuten mit Bo Bendsneyder

Im Katalanischen bedeutet das Wort ‘bo’ soviel wie ‘gut’ oder ‘von Qualität’. Der junge Niederländer Bo Bendsneyder, der 2016 seine Rookie-Saison in der Moto3 absolviert, sorgte bei den ersten vier Rennen bereits für Aufsehen. Wie sein Name bereits vermuten lässt und was sein Team in Granollers schon weiß ist, dass die Nummer ‘64’ ein besonderes Talent ist.



Joan Olivé: Von der Rennstrecke ins Büro

Joan Olivé ist ein bekanntes Gesicht im Red Bull KTM-Team. Der ehemalige GP-Fahrer stand während seiner aktiven Karriere neunmal auf dem Podium; jetzt hilft er den Werksfahrer und hat von der einen, auf die andere Seite der Boxenmauer gewechselt. Wir wollten wissen, wie sich die Veränderung für den immer noch fitten 31-jährigen Spanier anfühlt und wie er als ehemaliger Rennfahrer seinen Platz in der Welt gefunden hat, in der er einmal zu den führenden Namen gehörte …



KTM startet mit starkem Aufgebot in die fünfte Moto3-Saison

Wenn die Moto3-Fahrer an diesem Wochenende beim ersten Saisonrennen in die Startaufstellung auf dem Losail Circuit in Katar rollen, ist KTM einmal mehr mit vielversprechenden Teams und Fahrern vertreten, um die Erfolgsserie fortzuführen, die die Marke seit ihrem Wiedereinstieg im Jahr 2012 erlebt.



Erfolgreich in der Moto3: Grand Prix-Star Brad Binder

Die Moto3 ist ein herausfordernder Schauplatz, aber eine gute Schule für die besten der jungen MotoGP-Talente. Oft kämpfen zehn oder mehr Fahrer auf ihren 250ccm-Motorrädern ums Podium. Wie fühlt es sich an, einer dieser Fahrer zu sein und vielleicht nach einem anstrengenden Rennen auf dem Podium mit Champagner belohnt zu werden?



Wo geht’s hier lang?

Wenn ein Motorrad-WM-Pilot auf eine neue, für ihn unbekannte Rennstrecke kommt, dann ist das eine delikate Entdeckungsreise. Brad Binder aus dem Red Bull KTM Ajo Moto3 Team schildert, wie er diese Aufgabe angeht.



Red Bull MotoGP Rookies Cup: Fahrschule powered by KTM

Sie sind jung, sie sind schnell und träumen von einer WM-Karriere: Die Nachwuchspiloten im Red Bull MotoGP Rookies Cup, so mancher erst zarte 13, starteten am vergangenen Wochenende im spanischen Jerez in die Saison 2015. Der rasende Zahnspangen-Express wandelt auf den Spuren bekannter Namen.