• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM SX MY2019
    KTM SX MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY2019
    KTM EXC MY2019
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:Fabio Farioli

#inthisyear1987: Motorrevolution – KTM LC4

Nicht ein einziges Gramm Fett – nur Muskeln. KTM schuf mit der 690 DUKE R das ultimativste 1-Zylinder-Straßenmotorrad, das je das Licht der Welt erblickte. Nur das Wesentliche – aber das vom Feinsten. So hieß es vor dreißig Jahren, als der hochmoderne LC4-Single 1987 vorgestellt wurde.



#inthisyear1976: Internationaler Erfolg des Farioli-Teams

Anfang März wurde im italienischen Arco Di Trento das KTM Factory Team für die Enduro-Weltmeisterschaft 2016 vorgestellt – aufmerksamen Beobachtern ist dabei das Farioli-Logo auf den Jerseys der Fahrer sicher nicht entgangen. Farioli – der Name steht für ein halbes Jahrhundert Erfolge im Enduro-Sport. Und vor genau 40 Jahren waren Fariolis Fahrer in der damaligen Enduro-Europameisterschaft gleich doppelt erfolgreich.



Fabio Farioli: Tief verwurzelt im Enduro-Sport

Der Name Farioli ist gleichbedeutend mit Enduro. Seit den 1970ern ist die Familie mit der Marke KTM verbunden und von Anfang an eine wichtige Stütze in der Rennsport-Ära. Fabios Vater, ein ehemaliger italienischer Enduro-Fahrer, begann mit dem Import von KTM-Maschinen, als Fabio geboren wurde und managte das Enduro-Team von Anfang an.



Taylor Robert und die Enduro-Weltmeisterschaft

Der Amerikaner Taylor Robert stellt sich in dieser Saison den weltbesten Enduro-Piloten. Der Mann aus Arizona bestreitet auf einem KTM 350 EXC-F Werksmotorrad die Enduro-Weltmeisterschaft, erfüllt sich damit einen langgehegten Traum und nach fünf Jahren bei den International Six Days Enduro weiß er ungefähr, was ihn erwartet.



Ivan Cervantes: Verletzungen, Dakar-Debüt & Motivation für 2016

Die Leidenschaft zu siegen ist genauso wichtig wie die physische Fitness und das Talent fürs Offroad-Fahren. Red Bull KTM-Werksfahrer Ivan Cervantes zeigt nach wie vor große Leidenschaft für seinen Sport und einen starken Siegeswillen, obwohl der Spanier zu den älteren und erfahreneren Piloten in der Enduro-Weltmeisterschaft gehört.