• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:FIM Cross-Country Rallies World Championship

Interview des Monats: Toby Price – Sieger der Rallye Dakar 2019

Gewinner der Rallye Dakar 2019 und der FIM Cross-Country-Rallies-Weltmeisterschaft 2018! In den letzten drei Monaten zementierte Toby Price seine Vormachtstellung als bester Rally-Rennfahrer der Welt. Und er tat dies auf beeindruckende Weise….



Dakar-Vorbereitungen: 12 Monate harte Arbeit

Während sich das KTM Factory Racing-Team bei der Rallye Dakar 2019 durch die Wüsten Perus kämpfte, war die gesamte Aufmerksamkeit auf seine aktuelle Aufgabe – die vielen und unterschiedlichen Herausforderungen dieser Veranstaltung zu meistern – gerichtet. Bei der Dakar anzutreten ist aber eine gigantische Aufgabe und die Vorbereitungen nehmen ganze 12 Monate in Anspruch.



Interview des Monats: Toby Price – sein Comeback nach der Verletzung und sein Weg zur Rally-Weltmeisterschaft 2018

Toby Price, der Sieger der Rallye Dakar 2016, kennt sich mit Rückschlägen gut aus. Noch bevor seine Rally-Karriere richtig begonnen hatte, brach sich der Australier bei einer Hare and Hounds-Veranstaltung in Amerika drei Rückenwirbel. Als er 2017 seinen Dakar-Titel verteidigen wollte, resultierte ein weiterer Crash in einem schweren Beinbruch und seinem sofortigen Ausfall. Mit seiner positiven Einstellung, Hartnäckigkeit und seiner Kämpfer-Natur arbeitete sich Price zurück an die Spitze und beendete die 2018er-Ausgabe der Rallye Dakar neuerlich auf einem Podiumsplatz. Dann gewann er die FIM Cross-Country Rallies Weltmeisterschaft und machte sich damit zu einem Favoriten für die Dakar 2019. Dennoch erlebt das KTM-Ass gerade die negativen Seiten des Sports – nachdem er diese Woche im Training eine Handgelenksverletzung erlitten hat, wird es für Price ein Wettlauf gegen die Zeit, um zum Start der Dakar im Januar rechtzeitig fit zu sein.



Weltmeister Toby Price in Bildern aus Marokko

Mit der Rally du Maroc endet die fünf Rennen umfassende FIM-Cross-Country-Rallies-Weltmeisterschaft und Red Bull KTM-Werksfahrer Toby Price krönte sich beim letzten Rennen zum Weltmeister 2018.



Dakar-Sieger Sam Sunderland startet in eine neue Weltmeisterschaftssaison

Für ihn ist ein Lebenstraum wahr geworden, aber jetzt heißt es für Sam Sunderland zurück an die Arbeit – zum ersten mal startet er als Dakar-Sieger in die FIM Cross-Country Rallies Weltmeisterschaft.