• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:John Penton

#Inthisyear1969: Neue Modelle und Motorsporterfolge

Die Eröffnung der KTM Motohall war ein sehr wichtiger Tag für Europas größten Motorradhersteller. 400 Gäste waren der Einladung zum „Friends Opening“ gefolgt, darunter Roger DeCoster, der KTM-Motorsportdirektor für Nordamerika, dessen Schützling Cooper Webb nur wenige Tage zuvor im Sam-Boyd-Stadion von Las Vegas die vierte AMA Supercross-Championship für KTM gewonnen hatte. Und noch ein Mann aus den USA war nach Mattighofen gekommen, ohne den die Erfolgsgeschichte von KTM möglicherweise ganz anders verlaufen wäre. John Penton, mittlerweile 93 Jahre alt, hatte in den späten 1960er Jahren den Stein ins Rollen gebracht, als er KTM einen Großauftrag zur Produktion leichter Enduros mit 100cc und 125cc erteilte.



#inthisyear2018: 50 Jahre Penton

Prominenter Besuch in der Milan Avenue in Amherst/Ohio. KTM North America Inc. durfte ganz besondere Gäste begrüßen. Am zweiten März-Wochenende trafen sich die Mitglieder der Penton Owners Group zur Jubiläumsfeier – fast auf den Tag genau vor 50 Jahren waren die ersten Penton-Motorräder in den USA angekommen. Anlass für einen Rückblick auf John Penton und seine Motorräder, die vor einem halben Jahrhundert den Grundstein dafür legten, dass KTM schon seit vielen Jahren die Nr. 1 auf dem Offroad-Markt ist.



#inthisyear1976: Internationaler Erfolg des Farioli-Teams

Anfang März wurde im italienischen Arco Di Trento das KTM Factory Team für die Enduro-Weltmeisterschaft 2016 vorgestellt – aufmerksamen Beobachtern ist dabei das Farioli-Logo auf den Jerseys der Fahrer sicher nicht entgangen. Farioli – der Name steht für ein halbes Jahrhundert Erfolge im Enduro-Sport. Und vor genau 40 Jahren waren Fariolis Fahrer in der damaligen Enduro-Europameisterschaft gleich doppelt erfolgreich.



#inthisyear1975: Start der Serienproduktion der KTM Comet Grand Prix 125 RS

1975 präsentierte KTM auf der Wiener Frühjahrsmesse zum ersten Mal ein richtiges Rennmotorrad für die Straße, die KTM Comet Grand Prix 125 RS.



#TBT Throwback Thursday: Penton und KTM

John Penton, Gründer der gleichnamigen amerikanischen Offroad-Marke, spielte eine bedeutende Rolle in der Geschichte von KTM. Aufgrund seiner Initiative begann bei KTM die Serienproduktion wettbewerbstauglicher Offroadmotorräder.



#Inthisyear1964: KTM Comeback mit Werksmaschinen bei den Six Days

1964, bei der 39. Internationalen Sechstagefahrt, war KTM, nach dem Rückzug Ende der 1950er, wieder mit drei Werksfahrern am Start – der Beginn einer Erfolgsgeschichte im Endurosport, die bis heute unerreicht ist.