• KTM SX-E 5 MY2020
    KTM SX-E 5 MY2020
  • KTM POWER PARTS
    KTM POWER PARTS
  • KTM 1290 SUPER DUKE R
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2020
  • 890 DUKE R
    KTM 890 DUKE R MY2020
  • KTM Powerwear
    KTM POWER WEAR
  • 2020 KTM 690 SMC R
    KTM 690 SMC R MY2019

Tag:Kurt Caselli

Nicola Dutto: „Immer nach vorne blicken“

Er wird nie aufhören, Neues auszuprobieren. Nach einem fürchterlichen Unfall sitzt Nicola Dutto im Rollstuhl. Trotzdem wird er nicht müde, seine Ziele zu verfolgen. Der nächsten Herausforderung wird er sich am 7. Januar 2019 stellen. An diesem Tag wird er bei der Rallye Dakar an den Start gehen.



Taylor Robert und die Enduro-Weltmeisterschaft

Der Amerikaner Taylor Robert stellt sich in dieser Saison den weltbesten Enduro-Piloten. Der Mann aus Arizona bestreitet auf einem KTM 350 EXC-F Werksmotorrad die Enduro-Weltmeisterschaft, erfüllt sich damit einen langgehegten Traum und nach fünf Jahren bei den International Six Days Enduro weiß er ungefähr, was ihn erwartet.



Interview des Monats: Toby Price – Der Mann, den es zu schlagen gilt

Die Dakar-Trophäe war viel unterwegs, seit sie dem diesjährigen Sieger, dem Red Bull KTM-Werksfahrer Toby Price, überreicht wurde. Unglaublich, aber wahr: Mit der Dakar 2016 absolvierte der 28-jährige Australier erst…



Custom-KTMs: Roland Sands über neue Formen für Orange

Bei einem seltenen Besuch in der Werkstatt des Custom-Stars in Kalifornien, sprach Roland Sands mit dem KTM BLOG über seine Meinung zu den orangen Bikes.



Interview des Monats: Taichi Tanaka

Kurz nach dem 20. Erzbergrodeo, besuchte der Trial-Star Taichi Tanaka, der das Red Bull Hare Scramble dieses Jahr zum letzten Mal bestritt, das KTM Werk. Wir nahmen uns fünf Minuten Zeit, um mit dem charismatischen Japaner zu sprechen.



Wie der Vater, so der Sohn: Malcolm & Alexander Smith

„Alexander fährt besser als ich zu meiner Zeit“, behauptet Offroad-Legende Malcolm Smith, als wir Vater und Sohn in ihrem Motorradgeschäft in Kalifornien einen Besuch abstatten.



Abschied von Kurt Caselli: Tausende kamen zum Glen Helen Raceway!

Der Event in Glen Helen war weit mehr als ein Rückblick auf Casellis bewegtes Leben, es war ein herzliches „Rolling goodbye“.