• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM SX MY2019
    KTM SX MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY2019
    KTM EXC MY2019
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:pit beirer

Die „Stars“ hinter den Stars eines MXGP-Rennteams

Regelmäßig nennen Rennfahrer ihre Teams als Basis ihres Erfolgs und so zeichnet etwa 2017 die Mannschaft von Red Bull KTM Factory Racing für die Weltmeisterschaftsführung in der MX2- wie auch der MXGP-Klasse verantwortlich. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen gewagt, um mehr darüber herauszufinden, wie die Maschinerie hinter diesen Rennerfolgen „tickt“.



Wie geht es eigentlich in einer MotoGP-Box zu?

Dank großartiger Fernsehbilder und weitreichender Informationen sind die internen Abläufe eines MotoGP™-Teams lange nicht mehr so sagenumwoben oder geheim, wie sie es früher waren. Wir verbrachten sogar eine ganze Rennsitzung in den Boxen von Pol Espargaró und Bradley Smith auf der Rennstrecke von Losail in Katar. Was wir dabei erlebt haben …



Herausforderung MotoGP: Was sie denken …

Der dritte und letzte MotoGP-Vorsaisontest steht vor der Tür. Nächste Woche testet die MotoGP in Katar, bevor die Weltmeisterschaft 2017 am 26. März an gleicher Stelle auf dem Losail International Circuit beginnt. Nur wenige Wochen vor dem Saisonstart präsentierte sich das gesamte Red Bull KTM Factory Racing Team der Öffentlichkeit und läutete den Countdown für einen der bedeutsamsten Tage in der Firmengeschichte ein.



Pit Beirer: Saisonrückblick

Es war eine sehr erfolgreiche Saison für die Red Bull KTM Teams. Egal, ob in Amerika, Europa oder Afrika, im Supercross, Motocross, Enduro, Rally, Moto3 oder sogar in der MotoGP; Erfolg ist vom österreichischen Hersteller fast immer zu erwarten.



Matthias Walkner: Teil der Orange Family

Der österreichische Red Bull KTM-Werksfahrer Matthias Walkner lebt nur etwa eine Stunde vom KTM-Headquarter entfernt und ist der nächste erfolgreiche Österreicher im internationalen Rally-Sport. Seit mehr als zehn Jahren Mitglied der KTM-Familie, fährt der 30-Jährige aus Salzburg seine dritte Rallye Dakar und weiß, dass er das Zeug hat, um die Topplatzierungen in Angriff zu nehmen.



KTM in der MotoGP: Wie geht´s voran?

Über ein Jahr Entwicklungsarbeit, zehntausende Testkilometer, fünf Tests mit der Konkurrenz und ein erster Wildcard-Einsatz: KTM hat die Basis für die erste MotoGP-Saison 2017 gelegt. Aber nach all den Eindrücken, Bewertungen und Leistungen der RC16 in den letzten Monaten fragen wir uns, was ist der aktuelle Stand des Projekts? Beim letzten KTM-MotoGP-Test in Jerez fragten wir den aufgeschlossenen und gut gelaunten Crew Chief Paul Trevathan nach ein paar Updates …



Interview des Monats #2: Mike Leitner – Leitspeed

Vom 125ccm-Grand-Prix-Pilot zum Crew Chief der Weltmeister, Mike Leitner blickt auf eine mehr als 4 Jahrzehnte dauernde Karriere im MotoGP-Fahrerlager zurück. Nach seinem Rücktritt Ende 2014, war das ambitionierte KTM RC16-Projekt Grund genug als Vice President Onroad des KTM-Motorsports in die Königsklasse zurückzukehren.



Präsentation am Red Bull Ring: KTM ist zurück in der MotoGP

Der Motorrad-Grand Prix auf dem Red Bull Ring war die perfekte Bühne für KTM, um sein MotoGP-Projekt offiziell vorzustellen. Ab 2017 wird man mit den Piloten Pol Espargaró und Bradley Smith in der Königsklasse des Motorradrennsports an den Start gehen.



Interview des Monats: Vertragsverlängerung – Warum Jeffrey Herlings bei KTM bleibt

Wir sprachen mit Pit Beirer über den neuen Dreijahresvertrag des KTM-Motocrossstars.



Interview des Monats: Pit Beirer & KTM Racing – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Es gibt nur sehr wenige Erfolgsgeschichten in der großen Welt des Motorradrennsports, die mit der von Pit Beirer und seiner Art, die KTM-Motorsportgeschicke zu führen, vergleichbar sind. Wir baten den wahnsinnig beschäftigten, aber gesprächigen Deutschen um ein paar Minuten seiner Zeit, um uns zu erklären, wie all diese Erfolge möglich wurden, was er dafür investieren musste, was er auf seinem Weg gelernt hat und wie die KTM Racing-Strategie in Zukunft aussieht …