1

Party time! Sandro schreibt KTM-Geschichte

 

Das Wetter über der Sepang-Strecke in Malaysia war eine ständige Bedrohung, aber wahrscheinlich hätte Sandro Cortese auch beim Regentanz blendend ausgesehen. Nach einem souveränen Rennen, bei dem er sich in der letzten Runde an die Spitze setzte und vor Zulfahmi Khairuddin (KTM) und Jonas Folger (Kalex KTM) gewann, bescherte der 22-jährige Berkheimer Red Bull KTM und dem Team von Aki Ajo den ersten Moto3-Titel in der Straßen-WM. Bei allen Rennen dieser denkwürdigen Saison 2012 sah Cortese die Zielflagge: viermal als Erster, viermal als Zweiter und fünfmal als Dritter  – und jetzt, bereits zwei Rennen vor Schluss nach Punkten uneinholbar, folgte die absolute Krönung. Besser geht es nicht. Herzlichen Glückwunsch dem Moto3-Weltmeister Sandro Cortese!