• KTM 450 SX-F
    KTM 450 SX-F FACTORY EDITION
  • KTM SX
    2024 KTM 300 SX
  • KTM 1290 SUPER ADVENTURE S
    KTM 890 ADVENTURE R RALLY
  • KTM Factory Racing Rally
    RALLY DAKAR
  • KTM BLOG - Racing - MotoGP
    Moto GP
  • KTM SX-E 5
    KTM SX-E 2
  • KTM POWERPARTS
    KTM POWERPARTS
  • KTM 1390 SUPER DUKE R
    KTM 1390 SUPER DUKE R
  • 390 ADV
    KTM 390 ADVENTURE
  • KTM Powerwear
    KTM POWER WEAR
  • KTM RC 390
    KTM RC 390
  • KTM BLOG - Racing - MXGP
    Chase Sexton MXGP

Tag:aki ajo

5 Dinge, die du vielleicht noch nicht über Pedro Acostas zweiten Weltmeistertitel in der MotoGP™ wusstest

Können ist das eine, die Aussagekraft von Zahlen das andere. Der als „Generationstalent“ gepriesene neue Moto2™-Weltmeister Pedro Acosta kann in beiden Hinsichten zufrieden mit sich sein. Für alle, die bereits sehen konnten, wie spektakulär der 19-Jährige mit einem Rennmotorrad umgeht, hier noch einige harte Fakten zum Sprung an die Spitze der #37.



PEDROS WELT: WAS DEM MotoGP™-AUSNAHMETALENT DURCH DEN KOPF GEHT

In den zahlreichen Artikeln und Kommentaren zur MotoGP-Silly Season 2024 darf ein Name nicht fehlen: Pedro Acosta. Und das hat einen guten Grund. Erfahre mehr über die Denkweise des 19-Jährigen, die ihn so schnell so weit gebracht hat.



Meister des Asphalts: KTM in der MotoGP™

Mit deutlich mehr als 120 Mitarbeitern und 70 Rennmotorrädern, die alle Klassen der MotoGP – vom Red Bull MotoGP Rookies Cup bis zur Königsklasse selbst – bedienen, hat die Straßen-Rennsport-Abteilung von KTM sich mit ähnlicher Geschwindigkeit entwickelt wie die Bikes selbst. Pit Beirer leitet die Geschicke aller Zweiräder mit orangefarbenem Anstrich, die um Bestzeiten kämpfen, für die MotoGP im Besonderen ist allerdings Jens Hainbach zuständig.



Am Beginn eines neuen Zeitalters: Aki Ajo über die nächsten Schritte in der Moto2

Ein neuer Motorenhersteller in der Moto2-Klasse beschert der MotoGPTM 2019 einige Änderungen. Dieser technische Umstieg bedeutet auch einigen Stress für Aki Ajo und ist ein wichtiger Schritt im ‚Entwicklungsprogramm‘ für KTMs Rennsportabteilung. Wir baten den Finnen zum Interview …



Interview des Monats: Der Zarco-Effekt – Wie weit nach vorne wird KTM in der MotoGP™-Saison 2019 kommen …?

Mit der Verpflichtung des französischen Überfliegers Johann Zarco für 2 Jahre hat Red Bull KTM für eine der aufsehenerregendsten Nachrichten der laufenden MotoGPTM-Saison gesorgt. Was erwartet man sich beim Werksteam vom Umstieg der #5 auf Orange? Um Antworten auf diese Frage zu bekommen, haben wir jemanden zum Interview gebeten, der den 28-Jährigen besser kennt als jeder andere: Aki Ajo.



Alle Hände voll zu tun: Brad Binder darüber, wie er sich von seinen Verletzungen erholt

Der Moto3-Weltmeister des letzten Jahres hat sich von zwei Brüchen in seinem linken Arm erholt und findet in der Moto2 endlich zu seinem Speed zurück. Der südafrikanische Champion berichtet über seinen Erholungsprozess und kann es kaum erwarten, auch in der Moto2 zu triumphieren …



Aki Ajo und Ajo Motorsport: Von der Kunst, das Unmögliche möglich zu machen

Die vergangenen acht Jahre haben Ajo Motorsport einige beachtliche Resultate beschert: sechs Weltmeistertitel und zehn Weltmeisterschafts-Medaillen. Mit dem Sieg sowohl der Moto3- als auch der Moto2-Weltmeisterschaft im Rücken stellt sich Ajo Motorsport auf weitere Erfolge 2017 ein und macht klar, dass man auch in der neuen Saison das Team ist, das es zu schlagen gilt.



Interview des Monats: Shooting-Star Brad Binder

Der KTM BLOG sprach mit dem Südafrikaner Brad Binder. Dem Mann, den es in dieser Moto3-Saison zu schlagen gilt …



Mika Kallio: Der Mann unter dem Helm

Es ist ein langer und schwieriger Weg von einer Garage im kleinen finnischen Ort Valkeakoski bis hin zum KTM-MotoGP-Testfahrer, auch wenn man in den verschiedenen Klassen der MotoGP-Weltmeisterschaft erfolgreich war. Für Mika Kallio war es ein wechselhafter und arbeitsreicher Weg.



MotoGP aus Expertensicht

Vor Kurzem sprachen wir mit Red Bull KTM-Teammitglied Joan Olivé über seine vielfältigen Aufgaben u.a. als Riding Coach. Jetzt wollten wir genauer wissen, wie der ehemalige Grand Prix-Fahrer den aktuellen Moto3-Piloten Brad Binder und Bo Bendsneyder an der Strecke mit Rat und Tat zur Seite steht. Was genau sieht und beobachtet der Spanier im Gegensatz zum Rest von uns – auch Motorradfahrer und Rennfans, die durch Zäune oder Bildschirme vom Renngeschehen getrennt sind?