• KTM 1290 SUPER ADVENTURE S
    KTM 1290 SUPER ADVENTURE S
  • KTM Factory Racing Rally
  • KTM BLOG - Racing - MotoGP
  • KTM SX-E 5
    KTM SX-E 5
  • KTM POWERPARTS
    KTM POWERPARTS
  • KTM 1290 SUPER DUKE R
    KTM 1290 SUPER DUKE R EVO
  • 390 ADV
    KTM 390 ADVENTURE
  • KTM Powerwear
    KTM POWER WEAR
  • KTM RC 390
    KTM RC 390
  • KTM BLOG - Racing - MXGP

Tag:Red Bull KTM Factory Racing

MXGP-WERKSBIKES UND IHRE SPEZIAL-TEILE

Die Weltmeistermaschine KTM 250 SX-F ist dem Serienmodell in vielerlei Hinsicht erstaunlich ähnlich. Das Motorrad, das Tom Vialle, Rene Hofer und Mattia Guadagnini bewegen, besitzt allerdings einige ganz auf die Bedürfnisse dieser Red Bull KTM Factory Racing-Werksfahrer zugeschnittene, spezielle Teile und Modifikationen. Und die brauchen sie auch, wenn sie in der MX2-Klasse um Siege mitfahren wollen. Ihre Bikes sind dank zusätzlichem Feintuning noch mehr READY TO RACE für den GP-Rennsport. Das Team von Red Bull KTM Factory Racing hat sich ein paar Minuten Zeit genommen, um uns dazu Frage und Antwort zu stehen …



MIGUEL HAUTNAH: KTMS MOTOGP™-STAR ZU SEINER AUSRÜSTUNG

2021 ist die dritte MotoGP-Saison für Miguel Oliveira und schon seit seinem Einstieg fährt er eine KTM RC16. Mit seinem ersten Sieg in der Saison 2021 holte er sich seine bereits vierte Trophäe in der Königsklasse. Der Red Bull KTM Factory Racing-Fahrer ist der erfahrenste KTM-Athlet in seiner Klasse und hat in nur wenigen Jahren bereits alle Höhen und Tiefen des Sports kennengelernt. Auf welche Ausrüstung verlässt sich der Portugiese? Wir haben ihn zwischen zwei Trainingssitzungen gefragt …



AN DER SPITZE DES RUDELS IN DER SUPERCROSS-SAISON 2021

Das AMA-Supercross-Jahr 2021 geht in wenigen Tagen zu Ende und Red Bull KTM Factory Racing ist seinem zweiten 450SX-Titel seit drei Jahren dicht auf den Fersen. Wir haben Team Manager Ian Harrison angerufen, um mit ihm über Supercross im Schatten einer Pandemie, die Entwicklung von Cooper Webb und mehr zu sprechen …



5 (MOTOGP) DINGE , DIE DU VIELLEICHT NOCH NICHT WUSSTEST: RED BULL KTM FACTORY RACING

Fünf Jahre sind seit KTMs Einstieg in die MotoGP™ vergangen. Um dieses halbe Jahrzehnt und die bevorstehende Saison zu feiern, haben wir einige interessante Fakten zu beiden Fahrern von Red Bull KTM Factory Racing zusammengetragen – beide sind aus KTMs GP-Academy-System hervorgegangen.



ER HAT DAS MOTOGP™-PROJEKT ENTSCHEIDEND MITGEPRÄGT: DANKE, POL!

Der spanische Star beendet seine vierjährige Partnerschaft mit Red Bull KTM, nachdem er dazu beigetragen hat, das Team von den hinteren Plätzen ganz nach vorn zu bringen. Lassen wir einige Abschnitte seiner Geschichte Revue passieren …



TRAUMJOB: DER WEG ZUM MXGP-MECHANIKER – TEIL 2

Um die Welt zu reisen und mit einigen der talentiertesten Fahrer der Welt zu arbeiten, während diese nach Weltmeistertiteln jagen, ist eine Karriere, von der viele träumen. Aber was genau macht einen Mechaniker aus, der für Jeffrey Herlings oder den neu gekrönten FIM-MX2-Motocross-Weltmeister Tom Vialle schraubt?



TRAUMJOB: DER WEG ZUM MXGP-MECHANIKER – TEIL 1

Wie schafft man es in die Königsklasse des Motocross-Sports? Muss man ein technisches Genie sein? Muss man einfach Glück haben? Muss man ein Teamplayer sein? Oder gute Verbindungen haben? Wir haben mit den Mechanikern von Red Bull KTM über ihren Werdegang gesprochen …



NIEMALS AUFGEBEN! BRAD BINDER SPRICHT MIT UNS ÜBER SEINE LERNKURVE IN DER MOTOGP™

Unter all den Geschichten dieser MotoGP-Saison sorgt wohl keine andere für mehr Gesprächsstoff als Brad Binders Aufstieg von einem Fahrer, der im Winter noch über zwei Sekunden Rückstand auf die Spitze hatte, zu einem Rennsieger. Wir haben ihn gefragt, welche Veränderungen und Anpassungen er machen musste, um das zu erreichen …



Aus der MotoGP™-Perspektive

Was Pol Espargaró und Brad Binder auf ihren Dashboards angezeigt wird und welche Bedienfunktionen sie auf ihren Lenkern vorfinden, wenn die beiden auf ihren KTM RC16 über die Strecken der MotoGP schießen. Wir haben nachgefragt



THE HURT GAME: WIE DIE ATHLETEN DER MXGP VERLETZUNGEN AUSKURIEREN

Im Laufe der intensiven, komprimierten FIM MXGP-Weltmeisterschaftssaison 2020 sind zwei der fünf Fahrer von Red Bull KTM Factory Racing aufgrund von Verletzungen ausgeschieden. Was passiert eigentlich, wenn Profi-Rennfahrer zwangsweise zuhause bleiben müssen? Wir haben Jeffrey Herlings und Rene Hofer gebeten, uns von ihren Sofas aus ein paar Fragen zu beantworten …