• KTM 1290 SUPER ADVENTURE S
    KTM 1290 SUPER ADVENTURE S
  • KTM Factory Racing Rally
  • KTM BLOG - Racing - MotoGP
  • KTM SX-E 5
    KTM SX-E 5
  • KTM POWERPARTS
    KTM POWERPARTS
  • KTM 1290 SUPER DUKE R
    KTM 1290 SUPER DUKE R EVO
  • 390 ADV
    KTM 390 ADVENTURE
  • KTM Powerwear
    KTM POWER WEAR
  • KTM RC 390
    KTM RC 390
  • KTM BLOG - Racing - MXGP

Tag:ama supercross

AN DER SPITZE DES RUDELS IN DER SUPERCROSS-SAISON 2021

Das AMA-Supercross-Jahr 2021 geht in wenigen Tagen zu Ende und Red Bull KTM Factory Racing ist seinem zweiten 450SX-Titel seit drei Jahren dicht auf den Fersen. Wir haben Team Manager Ian Harrison angerufen, um mit ihm über Supercross im Schatten einer Pandemie, die Entwicklung von Cooper Webb und mehr zu sprechen …



EIN GESPRÄCH MIT MARVIN MUSQUIN

Mit Stand 2021 ist der 31-Jährige seit einem Jahrzehnt in der AMA-Supercross- und der AMA-Motocross-Serie mit dabei. Grund genug für uns, ihn anzurufen und den Fahrer mit der Startnummer 25 zu fragen, wie er sich nach einem verletzungsbedingten Jahr Pause fühlt, was er 2021 vorhat, was es mit der Zuverlässigkeit der KTMs auf sich hat und wie es mit seiner Karriere weitergeht …



14 DINGE, DIE DU VIELLEICHT NICHT ÜBER KTM UND SUPERCROSS GEWUSST HAST

Die 48. Saison der AMA-Supercross-Meisterschaft beginnt am Samstag, dem 16. Januar im NRG Stadium in Houston. Wir bringen euch 14 interessante Fakten, um eure Vorfreude zu steigern …



#Inthisyear1969: Neue Modelle und Motorsporterfolge

Die Eröffnung der KTM Motohall war ein sehr wichtiger Tag für Europas größten Motorradhersteller. 400 Gäste waren der Einladung zum „Friends Opening“ gefolgt, darunter Roger DeCoster, der KTM-Motorsportdirektor für Nordamerika, dessen Schützling Cooper Webb nur wenige Tage zuvor im Sam-Boyd-Stadion von Las Vegas die vierte AMA Supercross-Championship für KTM gewonnen hatte. Und noch ein Mann aus den USA war nach Mattighofen gekommen, ohne den die Erfolgsgeschichte von KTM möglicherweise ganz anders verlaufen wäre. John Penton, mittlerweile 93 Jahre alt, hatte in den späten 1960er Jahren den Stein ins Rollen gebracht, als er KTM einen Großauftrag zur Produktion leichter Enduros mit 100cc und 125cc erteilte.



Vom Supercross zum Motocross: Marvin Musquin und sein „Formwandler“ – die KTM 450 SX-F

Die US-amerikanische AMA Pro National Motocross-Serie 2019 ist in vollem Gange und Marvin Musquin vom Red Bull KTM-Team erzählt uns, wie seine KTM 450 SX-F technisch von ‚drinnen‘ auf ‚draußen‘ getrimmt wird.



Interview des Monats: Der Neue – Ein Interview mit Cooper Webb

Wir sprechen zum ersten Mal mit dem neuesten AMA Supercross- und Motocross-Zugang des Red Bull KTM-Teams …



Auf der anderen Seite der Stoppuhr: Tyla Rattray

Nach einer ruhmreichen Karriere in der MXGP und den Serien AMA Supercross und Motocross, hängte der MX2-Weltmeister des Jahres 2008, Tyla Rattray, die schlammverkrusteten Stiefel Ende 2015 an den Nagel und wurde der Protégé seines Landsmannes Aldon Baker, um mit ihm gemeinsam das KTM-Entwicklungsprogramm für 250er-Fahrer in Florida zu leiten. Eben noch Spitzenrennfahrer und nun bereitet er andere genau darauf vor – wir haben ihn zu diesem schnellen ‚Seitenwechsel‘ befragt …



Tickles Supercross-Tipps

Wir befragten den aufstrebenden Star des Red Bull KTM Factory Racing Teams in der AMA Supercross-Serie nach seinen Gedanken und seiner Meinung dazu, was man braucht, um mit den besten ‚Indoor‘-Fahrern mitzufahren und das Feld in einer der populärsten Motorrad-Rennsportmeisterschaften der Welt aufzumischen.



Interview des Monats: Kurzer Chat mit dem zweifachen AMA Supercross-Weltmeister Ryan Dungey

Freitagnacht in Le Mans und im MotoGP-Fahrerlager kehrt so langsam Ruhe ein. Mechaniker und Teammitglieder arbeiten geschäftig in den beengten Boxen und in der Ferne hört man manchmal einen Motor aufheulen. Es ist ein Zeitunterschied von 8 Stunden zur Westküste der USA, aber – im Gegensatz zur MotoGP – ist die AMA Supercross-Saison bereits so gut wie beendet.



Der Mann hinter Roger De Coster

Ian Harrison, technischer Direktor des Red Bull KTM Teams in den USA, spricht über seine Beziehung zu Roger De Coster, die das Team zu großen Erfolgen geführt hat.