• KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2018
    KTM 790 DUKE MY2018
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2018
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2018
  • KTM RC CUP
    KTM RC CUP
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY2018
    KTM EXC MY2018
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear 2018
    KTM PowerWear 2018
  • KTM 790 ADVENTURE R PROTOTYPE
    KTM 790 ADVENTURE R PROTOTYPE

Monatliches Archiv:September, 2017

Team Orange: Bereit für den Sieg

Werden sie es diesmal schaffen? Die orange Riege der Niederländer wird sich beim Motocross der Nationen mit leistungsstarken KTM-Offroad-Bikes präsentieren. Das Motocross-Rennen, bei dem Länderteams gegeneinander antreten, startet am Sonntag in Matterley Basin.



KTM 450 SX-F: „Ein pures Motocross-Bike … “

Als Tony Cairoli am Anfang des Monats die Ziellinie beim Großen Preis der Niederlande überfuhr, komplettierte er die Siegesserie der KTM 450 SX-F: AMA Supercross, Motocross und nun auch der Titel in der MXGP. Wir haben einen der Techniker, der bei der Entwicklung des Bikes im Grand-Prix-Sport an vorderster Front mitgearbeitet haben, zu diesem Erfolg befragt …



Strategiespiele an der Rennstrecke

Robert Jonas arbeitet an der Seite von Pit Beirer an verschiedenen KTM-Rennstrategien, besonders im Offroad-Bereich. Wir haben uns mit ihm darüber unterhalten, wie es ist, sich in einer oft harten Welt der Pläne, Verträge und Wagnisse zu bewegen …



Ein Cup in der Hölle

Die Nürburgring Nordschleife ist eine der berühmtesten, wohl aber die berüchtigtste Rennstrecke der Welt. Über 21 Kilometer ist sie lang, zusammen mit dem in den 1980er Jahren errichteten Grand-Prix-Kurs sind es über 24 Kilometer pro Runde. Just auf dieser außergewöhnlichsten aller Rennstrecken trägt eine Rennsportvereinigung namens VLN („Verein Langstrecke Nürburgring“) seit Jahrzehnten die größte Breitensport-Rennserie der Welt aus. Seit Mitte dieser Saison mit besonders spektakulärer Beteiligung, dem „KTM X-BOW CUP powered by MICHELIN“.



Von den (gut gehüteten) Geheimnissen eines jugendlichen Blitzstarters

Es besteht wohl kein Zweifel daran, dass Jorge Prado der überragende Starter der FIM-Motocross-Weltmeisterschaft ist. Dank seiner vierzehn Holeshot-Erfolge in bislang vierunddreißig Rennen sieht es ganz so aus, als ob der sechzehnjährige Spanier bereits in seiner ersten Grand-Prix-Saison auf der Werks-KTM 250 SX-F den begehrten Fox Holeshot Award mit nach Hause nehmen wird … wir wollten herausfinden, wie er das anstellt.



Paket mit Feinschliff: KTM FREERIDE 250 F

Selten wurde ein Bike auf dem Motorradmarkt mit einem einzigen Wort so gut beschrieben. Das FREERIDE-Segment wurde von KTM für Motorräder geschaffen, die Enduro- und Trials-Eigenschaften auf perfekte Weise miteinander verbinden und es so Fahrern jeder Könnensstufe ermöglichen, Offroad zu erleben, ganz ohne Druck und mit Fokus auf den Fahrspaß. Jetzt präsentiert das Unternehmen eine neue 250er …



Interview des Monats: Mike Leitner – Von der Kunst, in der MotoGP™ alle Puzzleteile zusammenzusetzen

Wie baut man aus dem Nichts ein ganzes MotoGPTM -Team auf? Um das herauszufinden, haben wir uns mit dem Mann an der Spitze des Red Bull KTM MotoGP-Teams zusammengesetzt.



#inthisyear1997: KTM präsentiert die erste LC4-ADVENTURE

Wer schnell und weit reisen möchte, braucht nicht viel. Nur das Beste. Für solche Menschen baut KTM die ADVENTURE. Und das jetzt schon seit genau 20 Jahren. ADVENTURE bedeutet bei KTM mehr als nur ein großer Tank oder ein verchromter Auspuff, das ganze garniert mit Aufklebern, die an Erfolge im Rallysport erinnern – bei KTM ist ADVENTURE eine Philosophie, die 1997 mit der 640 LC4 ADVENTURE ihren Anfang nahm.