• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM SX MY2019
    KTM SX MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY2019
    KTM EXC MY2019
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:Laia Sanz

Dakar-Vorbereitungen: 12 Monate harte Arbeit

Während sich das KTM Factory Racing-Team bei der Rallye Dakar 2019 durch die Wüsten Perus kämpfte, war die gesamte Aufmerksamkeit auf seine aktuelle Aufgabe – die vielen und unterschiedlichen Herausforderungen dieser Veranstaltung zu meistern – gerichtet. Bei der Dakar anzutreten ist aber eine gigantische Aufgabe und die Vorbereitungen nehmen ganze 12 Monate in Anspruch.



Das KTM Factory Racing Team ist bereit für die Dakar

Die Rallye Dakar ist kein Rennen für Selbstgefällige. Obwohl das KTM Factory Racing Team bereits 17 Siege in Folge gefeiert hat, bereitet sich jedes einzelne Mitglied des Rally-Teams akribisch auf dieses berühmt-berüchtigte Rennen vor.



Interview des Monats: Es war harte Arbeit – Laia Sanz und ihre Entschlossenheit bei der Dakar

Im Gespräch mit Laia Sanz haben wir unglaublich viel Talent, eine unglaubliche Einstellung und unglaubliche Entschlossenheit kennengelernt. Das spanische Ass – eine echte Dakar-Heldin – hat alle Stereotypen Lügen gestraft und sich zu einer der meistgeachteten Rallye-Rennfahrerinnen der Welt entwickelt.



Interview des Monats: Stefan Huber – Test, Test – 1, 2!

Stefan Huber über Rallye-Tests, den Charakter der verschiedenen Fahrer und Verbesserung durch Zerstörung!



Red Bull KTM Factory Racing: Dakar-Vorbereitung ist ein monatelanger Prozess

Die unglaublich anspruchsvolle Rallye Dakar ist für das Red Bull KTM Rally Factory Racing Team definitiv das Highlight und das prestigeträchtigste Rennen im Kalender. Die Vorbereitungen beginnen aber schon lange vor dem Start; das Team bestreitet nicht nur ausgewählte Läufe der FIM Cross-Country Rallies World Championship, sondern leistet das ganze Jahr über umfangreiche Test- und Entwicklungsarbeit.



Bei der Dakar ungeschlagen – die KTM 450 RALLY

KTM konnte die Rallye Dakar nicht weniger als 16 Mal in Folge gewinnen. Selbst seit 2011, als die Regeln geändert und die Hubraumgrenze auf maximal 450ccm herabgesetzt wurde, um weitere Hersteller anzulocken, gewann KTM jedes einzelne Rennen. Mit ihrem für 2018 brandneuen Bike kommt KTM wieder gut vorbereitet, voll motiviert und mit der Hoffnung auf den 17. Sieg nach Südamerika …



Sam Sunderland: Der Champion kehrt zur Dakar zurück

Der Gewinner der Dakar 2017, Sam Sunderland, blickt auf eine durchwachsene Saison in der FIM Cross-Country-Rallies-Weltmeisterschaft zurück. Bis zum finalen Lauf in Marokko war er noch ein Anwärter auf den Titel gewesen, doch dann warf ihn eine Reihe kleiner Verletzungen und Pech aus dem Rennen um die Krone. Trotzdem war sein Speed das ganze Jahr über beeindruckend, schließlich gewann er gleich die ersten beiden Veranstaltungen in Abu Dhabi und Katar. Sam ist bei der 2018er-Ausgabe der Dakar der Mann, den es zu schlagen gilt.



Die Route der 2018er Dakar

Sanddünen so hoch wie Berggipfel. Extreme Höhenunterschiede. Unberechenbares Wetter. Kräftezehrende Distanzen. Die Route der 2018er-Ausgabe der Rallye Dakar verspricht die härteste aller Zeiten zu werden.



Interview des Monats: Laia Sanz – Träume von der Dakar und die Herausforderungen der härtesten Rally der Welt

Die Rallye Dakar, die heuer in ihr 40. Jahr – das 10. in Südamerika – geht, gilt nicht ohne Grund als eine der härtesten Sportveranstaltungen der Welt. Über 9.000 km kämpfen sich mehr als 500 Teilnehmer dabei durch verschiedenstes Terrain in Peru, Bolivien und Argentinien, um den Besten unter ihnen zu küren. Darunter auch Laia Sanz. Als mehrfache Trial- und Enduro-Weltmeisterin beginnt für die ‚Wüstenkönigin‘ am 6. Januar die achte Dakar. Der KTM BLOG bat Laia im Zuge ihrer Reise nach Marokko zum letzten Trainingscamp einen Monat vor Start der Rally zum Interview.



KTM ist READY TO RACE für die Dakar 2018

Nach 16 aufeinanderfolgenden Siegen bei der berüchtigten Rallye Dakar, bereitet sich das KTM Factory Racing Team aktuell auf die Dakar 2018 vor und verfolgt dabei nur ein Ziel: die unglaubliche Siegesserie fortsetzen.