• KTM 790 DUKE PROTOTYPE
    KTM 790 DUKE PROTOTYPE
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
  • KTM RC CUP
    KTM RC CUP
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY18
    KTM EXC MY18
  • KTM FREERIDE E
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear 2017
    KTM PowerWear 2017
  • KTM ADVENTURE MY2017
    KTM ADVENTURE MY2017

Tag:KTM 250 SX-F

Von den (gut gehüteten) Geheimnissen eines jugendlichen Blitzstarters

Es besteht wohl kein Zweifel daran, dass Jorge Prado der überragende Starter der FIM-Motocross-Weltmeisterschaft ist. Dank seiner vierzehn Holeshot-Erfolge in bislang vierunddreißig Rennen sieht es ganz so aus, als ob der sechzehnjährige Spanier bereits in seiner ersten Grand-Prix-Saison auf der Werks-KTM 250 SX-F den begehrten Fox Holeshot Award mit nach Hause nehmen wird … wir wollten herausfinden, wie er das anstellt.



Der härteste Sport weit und breit: 3 Arten, auf die dich Motocross körperlich (und mental) umhauen wird

Jeder, der schon einmal ein Geländemotorrad bei Renntempo gefahren ist, weiß, wie anstrengend das sein kann. Für die absolute Elite der Motocross-Fahrer ist ein Grand Prix oder ein Lauf zur AMA-Meisterschaft gleichermaßen zermürbend wie aufregend. Um mehr darüber herauszufinden, welche Strapazen der menschliche Körper bei einem 35-minütigen Grand Prix-Lauf über sich ergehen lassen muss, haben wir den bekannten Sportwissenschaftler Stephan Neusser zum Interview gebeten …



Von A nach B: Was befindet sich im MXGP-Teamtruck?

Was befindet sich hinter den Türen des Red Bull KTM-Trucks, der bei jedem MX-Grand-Prix vor Ort ist, und wie wird das Equipment von A nach B transportiert? Zusammen mit Pauls Jonass Mechaniker Ryan Deckert wagten wir einen Blick hinter die Kulissen.



Psychologie im Motorsport

Red Bull KTM MX2 Team Manager Dirk Grübel arbeitet sowohl mit Grand Prix-Rookies als auch mit Dauersiegern und muss über die ganze, zermürbende Saison mit neunzehn Rennen das Beste aus ihnen herausholen. Wir haben ihn danach gefragt, was es so schwierig macht, sie zu motivieren und anzutreiben …



Interview des Monats: Auf dem Weg nach oben – Herlings und der Sprung in die MXGP

Die schnellsten Offroad-Motorradrennfahrer der Welt erwartet in der Saison 2017 eine neue Herausforderung: Der 20-jährige Herlings steigt nach dem Sieg dreier FIM-Weltmeisterschaften in der MX2 in die MXGP auf, um sich mit den „Big Boys“ zu messen. Wir haben den Niederländer und sein Team gefragt, wie sich der Umstieg von der KTM 250 SX-F auf die KTM 450 SX-F gestaltet …



MXGP – Der Saisonstart steht bevor: Hast du’s gewusst?

Diese Woche beginnt die 2017er Ausgabe der FIM Motocross-Weltmeisterschaft MXGP, die heuer ihr 61-jähriges Bestehen feiert. Nach fünf Jahren mit europäischem Status wurde die Serie im Jahr 1957 begründet (auf einer 500-ccm-AJS wurde der Schwede Bill Nilsson der erste Weltmeister) und dieses Jahr beginnt die Action, zum fünften Mal in Serie, in Losail in Katar und damit weit von Europa entfernt.



Ende einer Ära: Herlings verlässt die MX2

Einer der besten 250ccm-Fahrer aller Zeiten stellt sich 2017 einer neuen Herausforderung und hinterlässt beeindruckende Statistiken, Siege und Trophäen. Wir haben uns genauer angeschaut, wie Weltmeister Jeffrey Herlings die MX2 dominierte.



Interview des Monats: Vertragsverlängerung – Warum Jeffrey Herlings bei KTM bleibt

Wir sprachen mit Pit Beirer über den neuen Dreijahresvertrag des KTM-Motocrossstars.



Herlings KTM 250 SX-F: 5 Besonderheiten am Grand Prix-Bike mit der ‘84’

Sechs Grands Prix und zwölf Rennläufe; Jeffrey Herlings hat nicht nur den Beginn der FIM MX2 Motocross Weltmeisterschaft dominiert, er fährt seine Konkurrenten mit perfekten Rennen nahezu in Grund und Boden. Das Red Bull KTM-Werksbike des Niederländers unterscheidet sich bekanntermaßen nicht sehr vom 250 SX-F-Serienmotorrad.



Der Lehrling: 5 interessante Dinge über Davy Pootjes

Obwohl er die gleiche Nationalität wie Weltmeister Jeffrey Herlings hat, geht der 18-jährige Niederländer Davy Pootjes seinen eigenen Weg, um im Red Bull KTM-Werksteam und in der Weltmeisterschaft seinen Platz zu finden.