• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM SX MY2019
    KTM SX MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY2019
    KTM EXC MY2019
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Monatliches Archiv:Dezember, 2017

Bei der Dakar ungeschlagen – die KTM 450 RALLY

KTM konnte die Rallye Dakar nicht weniger als 16 Mal in Folge gewinnen. Selbst seit 2011, als die Regeln geändert und die Hubraumgrenze auf maximal 450ccm herabgesetzt wurde, um weitere Hersteller anzulocken, gewann KTM jedes einzelne Rennen. Mit ihrem für 2018 brandneuen Bike kommt KTM wieder gut vorbereitet, voll motiviert und mit der Hoffnung auf den 17. Sieg nach Südamerika …



Sam Sunderland: Der Champion kehrt zur Dakar zurück

Der Gewinner der Dakar 2017, Sam Sunderland, blickt auf eine durchwachsene Saison in der FIM Cross-Country-Rallies-Weltmeisterschaft zurück. Bis zum finalen Lauf in Marokko war er noch ein Anwärter auf den Titel gewesen, doch dann warf ihn eine Reihe kleiner Verletzungen und Pech aus dem Rennen um die Krone. Trotzdem war sein Speed das ganze Jahr über beeindruckend, schließlich gewann er gleich die ersten beiden Veranstaltungen in Abu Dhabi und Katar. Sam ist bei der 2018er-Ausgabe der Dakar der Mann, den es zu schlagen gilt.



TPI im Alltag

Von der Modellvorstellung am legendären Erzberg bis zum Erzbergrodeo selbst – die KTM 250 EXC TPI hat bereits eine harte Zeit hinter sich. Ihre Reise führte sie von nationalen Enduro- und Extreme-Endurorennen über ein Rennen im Rahmen der EnduroGP-Serie bis zu einem brutalen 3-stündigen Strandrennen. Wie aber hat sich die revolutionäre 2-Takt-Technologie abseits der großen Events im Alltag bewährt?



Die Route der 2018er Dakar

Sanddünen so hoch wie Berggipfel. Extreme Höhenunterschiede. Unberechenbares Wetter. Kräftezehrende Distanzen. Die Route der 2018er-Ausgabe der Rallye Dakar verspricht die härteste aller Zeiten zu werden.



Beach Life

Mit mehr als 700 Startern ist das größte Strandrennen Großbritanniens ein Test für Mensch und Maschine. Und für eine KTM 250 EXC TPI mit 2-Takt-Motor und elektronischer Kraftstoffeinspritzung …



Interview des Monats: Laia Sanz – Träume von der Dakar und die Herausforderungen der härtesten Rally der Welt

Die Rallye Dakar, die heuer in ihr 40. Jahr – das 10. in Südamerika – geht, gilt nicht ohne Grund als eine der härtesten Sportveranstaltungen der Welt. Über 9.000 km kämpfen sich mehr als 500 Teilnehmer dabei durch verschiedenstes Terrain in Peru, Bolivien und Argentinien, um den Besten unter ihnen zu küren. Darunter auch Laia Sanz. Als mehrfache Trial- und Enduro-Weltmeisterin beginnt für die ‚Wüstenkönigin‘ am 6. Januar die achte Dakar. Der KTM BLOG bat Laia im Zuge ihrer Reise nach Marokko zum letzten Trainingscamp einen Monat vor Start der Rally zum Interview.



Hier kommt die Moto2: Vom Aufstieg KTMs an die Spitze der MotoGP™

Alles orange. In einer weiteren ‚Premieren‘-Saison im Grand-Prix-Sport waren die Red Bull-Maschinen in der Moto2 nicht zu übersehen. Wir sprachen mit den Fahrern über ihre Reise.



Seine letzte Dakar #2

Nächstes Jahr tritt Ex-GP-Rennfahrer Jürgen van den Goorbergh das letzte Mal bei der härtesten aller Rallys – der Rallye Dakar – an. Derzeit bereitet sich der 47-Jährige mit Volldampf auf sein zehntes Antreten bei der legendären Veranstaltung vor. Drei Episoden lang werden wir ihn dabei begleiten.