• KTM 790 DUKE PROTOTYPE
    KTM 790 DUKE PROTOTYPE
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
  • KTM RC CUP
    KTM RC CUP
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY17
    KTM EXC MY17
  • KTM FREERIDE E
    KTM FREERIDE E Microsite
  • KTM PowerWear 2017
    KTM PowerWear 2017
  • KTM ADVENTURE MY2017
    KTM ADVENTURE MY2017

Kategorie:Racing

MXGP – Der Saisonstart steht bevor: Hast du’s gewusst?

Diese Woche beginnt die 2017er Ausgabe der FIM Motocross-Weltmeisterschaft MXGP, die heuer ihr 61-jähriges Bestehen feiert. Nach fünf Jahren mit europäischem Status wurde die Serie im Jahr 1957 begründet (auf einer 500-ccm-AJS wurde der Schwede Bill Nilsson der erste Weltmeister) und dieses Jahr beginnt die Action, zum fünften Mal in Serie, in Losail in Katar und damit weit von Europa entfernt.



Collecting Moments #1: Motorrad-Leidenschaft

Motorsport hat schon des Öfteren Geschichte geschrieben. Erfolge, Weltmeister, Rekorde und unglaubliche Bikes. Aber auch in so manchen Familien spielt der Motorsport seit Langem eine große Rolle. Generationen, die seit Jahren dieselbe Leidenschaft verfolgen. Bei mir zu Hause war das nicht anders.



Carl der Kleine

Um den Supercross-Sport in Deutschland ist es nicht gut bestellt. Es fehlen Piloten von internationalem Format. Das könnte sich ändern – mit Carl Ostermann. Der Zwölfjährige wird von Cross-Legende Collin Dugmore zum Supercross-Spezialisten ausgebildet.



Interview des Monats: Sam Sunderland – Dakar-Sieger

Sam Sunderland spricht mit dem KTM BLOG über die diesjährige Rallye Dakar, bei der er erstmals die Ziellinie überquerte und einen unglaublichen Erfolg, den 16. Triumph in Folge für KTM bei der härtesten Rally der Welt, feierte.



READY TO RACE: Die Bedeutung des Motorsports

KTM investiert eine Menge Geld und Ressourcen, um auf den Rennstrecken dieser Welt – sei es bei der Dakar oder in Doha – konkurrenzfähig zu sein. Wie die meisten Hersteller, die im Motorsport aktiv sind, zieht auch KTM wertvolle Vorteile aus dem umfangreichen Motorsportengagement. Wir besuchten die Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Mattighofen und fragten zwei Bereichsleiter nach ein paar Details …



#inthisyear2007: KTM-Werksfahrer Cyril Despres gewinnt letzte Rallye Dakar in Afrika

Seit 2001 ungeschlagen war KTM, als am 2. Januar 2017 über 140 Motorradfahrer in Asunción zur 39. Auflage der Rallye Dakar starteten. Dabei dominierte wieder die Farbe orange – mehr als die Hälfte der Motorradfahrer setzte auf die erfolgsgewohnte KTM 450 RALLY.



Navigation bei der Rallye Dakar: Rally-Guru Stefan Huber über Tipps und Tricks

Für die Rallye Dakar, die anspruchsvollste Rallye im Kalender, braucht man ausgeprägte Kenntnisse in der Navigation. Schließlich müssen die Rennfahrer sich ihren Weg durch tausende Kilometer wildes Offroad-Terrain bahnen. Das Prinzip der Rally-Navigation ist einfach – der Kurs ist auf einer Rolle Papier namens Roadbook eingezeichnet. Darüber hinaus gibt es noch Kontrollstellen und unbemannte Wegpunkte, welche die Fahrer kreuzen müssen.



Sam Sunderland: Ein gereifter Racer

Kurz vor der Rallye Dakar 2015 kam der 27-jährige Brite ins Red Bull KTM Rally Factory Racing Team und hat seitdem viele Höhen und Tiefen erlebt, während er sich in der internationalen Elite der Rally-Fahrer etablierte. Mit Einzelerfolgen bei Dakar-Etappen, Siegen bei anderen Events und dem verletzungsbedingten Verzicht auf den Start bei der Dakar 2016, hat Sam in den letzten paar Jahren eine wahre Achterbahn der Gefühle erlebt.



Jordi Viladoms: Erfahrungstransfer

Nach einer glänzenden, 10 Jahre andauernden Dakar-Karriere hängte Jordi Viladoms Anfang 2016 seinen Rennhelm an den Nagel und nahm eine wichtige Funktion im KTM Rally Team an. Als Sport Manager ist der Spanier fleißig damit beschäftigt, seine langjährige Erfahrung dazu zu nutzen, den offiziellen KTM-Werksfahrern den Weg zu noch mehr Siegen zu weisen.



Pit Beirer: Saisonrückblick

Es war eine sehr erfolgreiche Saison für die Red Bull KTM Teams. Egal, ob in Amerika, Europa oder Afrika, im Supercross, Motocross, Enduro, Rally, Moto3 oder sogar in der MotoGP; Erfolg ist vom österreichischen Hersteller fast immer zu erwarten.