• KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE GT MY2019
  • KTM 790 ADVENTURE MY2019
    KTM 790 ADVENTURE MY2019
  • KTM 690 ENDURO R MY2019
    KTM 690 ENDURO R MY2019
  • KTM 690 SMC R MY2019
    KTM 690 SMC R MY2019
  • KTM SX MY2019
    KTM SX MY2019
  • KTM PowerParts
    KTM PowerParts
  • KTM FREERIDE E-XC MY2018
    KTM FREERIDE E-XC MY2018
  • KTM 790 DUKE MY2019
    KTM 790 DUKE MY2019
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY2019
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY2019
    KTM EXC MY2019
  • KTM FREERIDE  250 F MY2018
    KTM FREERIDE 250 F MY2018
  • KTM PowerWear
    KTM PowerWear

Tag:motogp

2019 KTM FAN PACKAGES: Die ultimative MotoGP™-Erfahrung in Orange

Der Sound. Der Geruch. Die Show. Erlebe die MotoGP™ zusammen mit KTM: Es gibt keine bessere Möglichkeit, die einzigartige Atmosphäre der Königsklasse des Motorrad-Rennsports auf Asphalt zu erleben.



Wie man in der MotoGP™ Fuß fasst

Neu in das hochrangige und geschäftige MotoGP-Fahrerlager zu kommen, ist verständlicherweise hart (schließlich handelt es sich um die Königsklasse des Motorrad-Rennsports). Also beschlossen wir, uns mit John Eyre, einem der Red Bull KTM-Techniker, darüber zu unterhalten, wie man es als Mechaniker dorthin schafft.



Meister des Asphalts: KTM in der MotoGP™

Mit deutlich mehr als 120 Mitarbeitern und 70 Rennmotorrädern, die alle Klassen der MotoGP – vom Red Bull MotoGP Rookies Cup bis zur Königsklasse selbst – bedienen, hat die Straßen-Rennsport-Abteilung von KTM sich mit ähnlicher Geschwindigkeit entwickelt wie die Bikes selbst. Pit Beirer leitet die Geschicke aller Zweiräder mit orangefarbenem Anstrich, die um Bestzeiten kämpfen, für die MotoGP im Besonderen ist allerdings Jens Hainbach zuständig.



Interview des Monats: Sweet RC16 – Wir sprechen mit dem Mann hinter den Daten über KTMs MotoGP™-Bike

Wir trafen MotoGP Technical Director Sebastian Risse beim Grand Prix von Katar 2019, um ihn über ‚geheime‘ Wintertests und die Änderungen an der KTM RC16 zu befragen und darüber, wie das Werk versucht hat, in nur zwei Jahren im Grand-Prix-Sport zur Spitze aufzuschließen.



Die Mentalität eines Champions? Wir sprechen mit Johann Zarco über die mentale Seite seines Sports

Mit seinen 28 Jahren ist der neue Rekrut des Red Bull KTM-Teams in der MotoGP bereits zweifacher Weltmeister, stand in allen Klassen des Grand-Prix-Sports bereits mehrfach auf dem Podium, in zwei Kategorien sogar schon ganz oben, und ist ganz nebenbei der erfolgreichste Franzose in der Geschichte des Sports.



Die Armada sticht in See: Das KTM-MotoGP™-Lineup 2019 ist bereit für die neue Saison

Neun Fahrer und Motorräder gaben sich im Rathaus von Mattighofen ein Stelldichein. Die Präsentation der 2019er-Teams brachte nicht nur die neuen Gesichter und Farben der schnellsten Rennmaschinen, die KTM je gebaut hat, sondern zeigte auch, welch enorme Anstrengungen hinter dem Werkseinsatz in der MotoGP stecken.



Kann KTM wiederholen, was (fast) nicht wiederholt werden kann? MXGP 2019

Wird die KTM-Erfolgsgeschichte in der MXGP weitergehen?



Von A nach B

Schon mal überlegt, was für ein enormer logistischer Aufwand hinter einem MotoGP-Rennen steckt? Wenn du am nächsten Rennwochenende den Fernseher einschaltest, denk doch mal darüber nach! Es ist nämlich alles andere als einfach, alle Teams und Maschinen rechtzeitig an und auf die Rennstrecke zu bekommen. Wir haben auf die Suche nach ein paar Insider-Informationen gemacht.



Am Beginn eines neuen Zeitalters: Aki Ajo über die nächsten Schritte in der Moto2

Ein neuer Motorenhersteller in der Moto2-Klasse beschert der MotoGPTM 2019 einige Änderungen. Dieser technische Umstieg bedeutet auch einigen Stress für Aki Ajo und ist ein wichtiger Schritt im ‚Entwicklungsprogramm‘ für KTMs Rennsportabteilung. Wir baten den Finnen zum Interview …



Can und Deniz Öncü: Zwillinge auf dem Weg zur Spitze

Das Einzige, was darauf hindeutet, dass die beiden Zwillinge sind, ist die Tatsache, dass derselbe Familienname auf den Verkleidungsscheiben ihrer beiden KTM RC 250 R zu finden ist. Die Brüder Can und Deniz ähneln sich kaum, was schnell klarmacht, dass die beiden nicht ein-, sondern zweieiige Zwillinge sind.