• KTM 790 DUKE PROTOTYPE
    KTM 790 DUKE PROTOTYPE
  • KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
    KTM 1290 SUPER DUKE R MY17
  • KTM RC CUP
    KTM RC CUP
  • KTM RACING
    KTM RACING
  • KTM EXC MY17
    KTM EXC MY17
  • KTM FREERIDE E
    KTM FREERIDE E Microsite
  • KTM PowerWear 2017
    KTM PowerWear 2017
  • KTM ADVENTURE MY2017
    KTM ADVENTURE MY2017

Kategorie:Bikes

KTM 1290 SUPER ADVENTURE R MY2017

KTM 1290 SUPER ADVENTURE R: Nix für Träumer

KTM kommt aus dem Dreck, dem Offroad-Sport. Um dort etwas zu reißen, brauchst du einen ganz speziellen Nagel im Kopf. Der blieb der KTM-Belegschaft über all die Jahre erhalten und sorgte für Motorräder, die so nur aus Mattighofen kommen konnten. Wer sonst wäre auf die Idee einer DUKE gekommen? Am deutlichsten tritt der KTM-Geist jedoch bei der ADVENTURE-Reihe auf.



Six Days Red Bull Ring (AUT) 1976 © Wim Verspaandonk

#inthisyear: 60 Jahre Six Days-Erfolge

Wenn am Vorabend der 91. Internationalen Six Days Enduro (ISDE) im spanischen Navarra alle Motorräder im Parc Fermé stehen, wird wie seit vielen Jahren eine Farbe dominieren: orange. Dabei hatte vor sechs Jahrzehnten bei der 31. Internationalen Sechstagefahrt im bayerischen Garmisch-Partenkirchen alles ganz klein angefangen. Egon Dornauer und Kurt Statzinger gewannen die ersten beiden Goldmedaillen für KTM, denen im Laufe der Jahrzehnte unzählige weitere folgen sollten.



KTM 1290 SUPER DUKE R & Carl Fogarty

UNBOUND: Man vs. Beast

Die Isle of Man ist einzigartig. In der Irischen See zwischen Nordengland und Irland gelegen, findet hier seit 1907 das älteste und ungewöhnlichste Motorrad-Straßenrennen der Welt statt – die Tourist Trophy.



Bob Wilson (GBR) & KTM 1190 ADVENTURE R 2016

Bob Wilson und die Inspiration zum Abenteuer: Für eine Reise ist es nie zu spät

Wir vom KTM BLOG hören immer wieder von unglaublichen Geschichten über außergewöhnliche Menschen, die mit ihren KTM-Motorrädern aufregende Abenteuer in aller Welt erleben. Der 69-jährige Bob Wilson aus Newcastle in Großbritannien ist so ein Mensch. Nachdem er seine Arbeit in der Gasindustrie beendet hatte, um seinen Ruhestand anzutreten, entdeckte er seine Liebe zu abenteuerlichen Motorradfahrten. Nun kann ihn nichts mehr aufhalten!



Sebastian Risse (GER) 2015

Interview des Monats #3: Sebastian Risse – Speed-Chef

Sebastian Risse ist der technische Leiter des KTM-MotoGP-Projekts. Wenn die RC16 nächstes Jahr in der Startaufstellung der weltweit schnellsten Prototypen-Bikes steht, hat er zuvor die wichtigen Entscheidungen getroffen, die zur Entstehung des Bikes beigetragen haben. Überhaupt kein Druck also …



Mike Leitner (AUT) 2015

Interview des Monats #2: Mike Leitner – Leitspeed

Vom 125ccm-Grand-Prix-Pilot zum Crew Chief der Weltmeister, Mike Leitner blickt auf eine mehr als 4 Jahrzehnte dauernde Karriere im MotoGP-Fahrerlager zurück. Nach seinem Rücktritt Ende 2014, war das ambitionierte KTM RC16-Projekt Grund genug als Vice President Onroad des KTM-Motorsports in die Königsklasse zurückzukehren.



Jeffrey Herlings (NED) KTM 250 SX-F Glen Helen (USA) 2016

Worte eines Weltmeisters: Jeffrey Herlings – #1 der MX2

Der Gewinn seiner dritten MX2-FIM-Motocross-Weltmeisterschaft in nur sieben Jahren, in Red Bull KTM-Farben und kurz vor seinem zweiundzwanzigsten Geburtstag verlief für Jeffrey Herlings nicht ohne Probleme, steckte aber dennoch voller aufregender Überraschungen.



Kurt Trieb (GER) 2015

Interview des Monats #1: Kurt Trieb – KTM-Power-Lieferant

Interview mit Kurt Trieb, dem leitenden Motorenentwickler des KTM-Motorsports.



Ales Hofmann (GER, #66) & Mika Kallio (FIN, #36) Red Bull Ring Spielberg (AUT) 2016

Präsentation am Red Bull Ring: KTM ist zurück in der MotoGP

Der Motorrad-Grand Prix auf dem Red Bull Ring war die perfekte Bühne für KTM, um sein MotoGP-Projekt offiziell vorzustellen. Ab 2017 wird man mit den Piloten Pol Espargaró und Bradley Smith in der Königsklasse des Motorradrennsports an den Start gehen.



Stefan Pierer KTM RC16 Red Bull Ring Spielberg (AUT) 2016

Stefan Pierer über seine Zweirad-Erfahrungen

Bei der Präsentation des KTM-MotoGP-Bikes beim Österreich-GP der MotoGP in Spielberg, waren die Emotionen in der Stimme des KTM CEO Stefan Pierer deutlich zu spüren. Nach der Pressekonferenz mit Stefan Pierer, Dorna CEO Carmelo Ezpeleta und KTM Motorsport Direktor Pit Beirer, die einen bedeutenden Meilenstein der Firmengeschichte markierte, bot sich die Gelegenheit, fünf Minuten mit dem Österreicher über seinen eigenen Motorrad-Hintergrund zu sprechen …